30 TAGE RÜCKGABERECHT + KOSTENLOSER VERSAND

Limitierte Aktion!
Wir schenken dir ein adelmayer® Damast Küchenmesser 25,5 cm im Wert von 169,90 €

Beim Kauf unseres stark limitierten adelmayer® Schneidebretts erhälst du das Küchenmesser GRATIS dazu. Nur so lange der Vorrat reicht!

Allzweckmesser

Das richtige Reinigen von Messern

Quiche auf Tisch

Eine sogenannte Zwischenreinigung ist bei der Nutzung von Messern ebenfalls von Vorteil. Dabei ist es jedoch auch sehr wichtig, dass die Klingen nicht mit anderen Metallwerkzeugen gegeneinanderstoßen. Diese Art von Berührungen können die Klinge der Messer stumpf werden lassen. Außerdem sollte man genutzte Messer nicht einfach lose liegen lassen.

Am besten bewahrt man Messer zum Schneiden waagerecht auf. Ein Schneidebrett oder ein Messerblock eignen sich perfekt, um die Langlebigkeit der Messer zu gewährleisten. Die groben Schmutzansammlung, die während der Nutzung entstehen kann, man einfach mit heißem Leitungswasser abspülen. Dadurch erreicht man übrigens auch eine Neutralität im Geschmack, falls man das Messer für verschiedene Schneidgutarten benutzen möchte. Einfach das Messer reinigen und zwar immer mit heißem Wasser. Anschließend gut abtrocknen. Anschließend kann man es für das nächste Schneidgut verwenden.

Diese könnte dazu führen, dass Kratzer in das Messer gelangen. Es ist zugleich möglich, ein weiches Baumwolltuch zu verwenden. Mit leichtem Druck kann man mit Hilfe eines solchen Tuches das Spülmittel unter fließendem Wasser auf das Messer geben und es gründlich, jedoch sehr schonend reinigen.

Eher unvorteilhaft sind auch die Mikrofasertücher. Diese zerkratzen den Spiegel der Klingel schnell und können außerdem dazu führen, dass die Schneidfläche abstumpft. Selbst angetrocknete Schmutzanhaftungen kann man nur mit einem Bad aus heißem Wasser und Spülmittel beseitigen. Am besten weicht man die Klinge des Messers für wenige Minuten darin ein.

Snack mit Messer
Möhren und Brokkoli in der Pfanne


So bleiben die Messer lange scharf

Natürlich kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Küchenmesser mit Hilfe eines Messerschleifers nachgeschliffen werden muss. Um dies jedoch in erster Linie zu vermeiden, ist es wichtig, dass man die Messer nach der korrekten Reinigung, wie bereits beschrieben, sorgfältig trocknet. Man sollte gezielt darauf achten, dass Messer nicht einfach an der Luft trocknen zu lassen. Ein Geschirrtuch aus Baumwolle oder Leinen ist dahingehend zu empfehlen. Dadurch entstehen keine Kratzer und das Messer kann ordentlich getrocknet werden.

Möhren und Brokkoli in der Pfanne

Folge uns auf den Sozialen Medien

Du suchst nach leckeren Rezepten?

Hier findest du eine kleine Auswahl

Bagel

Bagel

Bagel   Arbeitszeit: 15 Minuten Ruhezeit: 75 Minuten Gesamtzeit: ca. 110 Minuten Rezept für 6   Zutaten: 180 ml warme Milch⠀⠀ 1/2 Würfel Hefe⠀⠀ 10 g Zucker⠀⠀ 320 g Mehl⠀⠀ 25 g weiche Butter⠀⠀ 1 TL Salz⠀⠀ 1 Eiweiß zum bestreichen ⠀⠀ Sesamkörner,...

mehr lesen
Pizza Rollen

Pizza Rollen

Pizza Rollen   Zubereitungszeit 20 Minuten Backzeit: 25-30 Minuten Gesamt ca. 2 Stunden Menge 7 Stück   Zutaten für Teig: 400 g Pizzamehl 1/2 Würfel Hefe 1 TL Zucker 220 ml Wasser 30 ml Olivenöl 1 TL Salz (Alternativ einen fertigen Pizzateig nehmen) Zutaten...

mehr lesen
Gefüllte Hähnchenbrust-Taschen

Gefüllte Hähnchenbrust-Taschen

Gefüllte Hähnchenbrust-Taschen   Zubereitung ca. 20 Minuten Grillen ca. 25-30 Minuten   Zutaten: 3 etwas größere Hähnchenbrust Filets 1 EL Hähnchengewürz 1 EL Olivenöl Brokkoli 4-6 Champignons 60 g gehobelten Käse Salz/Pfeffer/Paprikapulver 3 Scheiben roten...

mehr lesen

Damastmesser

Damastmesser Sets

adelamyer-damastmesser-neu-3

Neuheiten


Dein Warenkorb