loader image
Auch im Sommer steht das schöne saftige Steak in Sachen Speisen ganz oben auf der Beleibtheitsskala. Was gib es also Schöneres, sich das Rindersteak direkt draußen auf dem Grill zuzubereiten? Wir zeigen, auf was Du hier unbedingt achten musst, damit es auch gelingt.

Schritt für Schritt zum Steak vom Grill

Im Anschluss wollen wir Dir eine Schritt für Schritt Anleitung geben, mit der das Steak genauso wird, wie Du es gerne magst.

Schritt 1: Der Grill wird vorbereitet

Damit das Steak vom Grillperfekt wird, muss dieser richtig heiß sein. Aus diesem Grund sollten Elektro- und Gasgrills 10-20 Minuten vorheizen. Beim Holzkohlegrill muss die Grillkohle vorglühen, bis eine gleichmäßige weiße Glut entsteht. Die Roste wird nun mit etwas Öl eingepinselt, um zu verhindern, dass das Steak kleben bleibt.

Schritt 2: Steak auf Zimmertemperatur

Das Steak sollte immer Zimmertemperatur haben, bevor es auf den Grill kommt. Es braucht keine Marinade und wird auch erst nach dem Grillen mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Schritt 3: Grillrosthöhe

Damit das Fleisch nicht anbrennt, ist die Höhe vom Grillrost sehr wichtig. Hier hilft leider nur ausprobieren. Du solltest aber auch darauf achten, dass das Fett nicht in die Glut tropft, da so Flammen entstehen können.

Schritt 4: Die Grillzeit des Steaks

Das Steak sollte jetzt alle 20 Sekunden gewendet werden. Dazu bitte eine Grillzange und keine Gabel verwenden. Je nachdem, wie Du Dein Steak haben möchtest, ist die Garstufe bald erreicht. Anschließend muss es noch ein paar Minuten ruhen, bevor es nun serviert wird.

Damastmesser

Damastmesser Sets

adelamyer-damastmesser-neu-3

Neuheiten


Dein Warenkorb