Zahlungsanbieter

30 TAGE RÜCKGABERECHT + KOSTENLOSER VERSAND

Fettucine Alfredo

Hier erwartet dich ein Klassiker der italienischen Küche gepaart mit Filet gegrillt auf kolumbianische Art.

 

Zutaten für die Nudeln:

Wer die Nudeln selbst zubereiten möchte – Alternativ gehen aber auch 250 Gramm gekaufte Fettucine:

  • 200 Gramm Mehl (550 oder 00)
  • 50 Gramm Hartweizengrieß
  • 2 Eier (M)
  • Salz
  • Olivenöl

 

Zubereitung der Nudeln

Alle Zutaten bis auf das Öl mit der Küchenmaschine gut verkneten. Teig zu einer Kugel formen, mit Öl einreiben und in Frischhaltefolie wickeln, ca. 2h zum Ruhen in den Kühlschrank geben. Danach in der Nudelmaschine bearbeiten und Fettucine schneiden. (Alternativ falls keine Nudelmaschine vorhanden – dünn auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und Fettucine von Hand schneiden.

Zutaten für Alfredo:

  • Nudeln
  • 150 Gramm geriebener Parmesan
  • Salz
  • 75 Gramm Butter

 

Zubereitung:

Nudeln in relativ wenig Salz-Wasser und recht kleinem Topf gar kochen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Nudeln aus dem kochenden Wasser mit einer Nudelzange herausnehmen (nicht abgießen!) und in die Pfanne geben. Parmesan unterrühren. Gewünschte Konsistenz unter Zugabe von zusätzlichem Nudelwasser (1-3 EL) erzielen.

Lomo al Trapo

Lomo al Trapo heißt so etwas wie “Filet im Tuch” und die Art des Grillens kommt aus Kolumbien.

Filet zuschneiden (Mittelstrang) und parieren (von Sehnen, Fett. etc. befreien). Ein Leinentuch ausbreiten und großflächig mit einer 0,5cm Schicht Meersalz bedecken. Oregano und Thymian zugeben. Filet auch von oben würzen und mit Salz bedecken. Filet in das Tuch einwickeln – und mittels Küchengarn gut und fest zu einem Paket verschnüren. Grill vorheizen – das Paket dann direkt auf die heißen Kohlen geben. 8 Minuten (Unterseite) garen lassen, dann drehen, 5 Minuten (Oberseite) und dann nochmals je 1 Minute seitwärts im Feuer lassen. Aus der Glut nehmen, vorsichtig aus dem Tuch schneiden, Salzkruste abklopfen und in 4-5 cm dicke Scheiben schneiden.

Alles auf Tellern anrichten und dann genießen. Es sollten keine anderen Gewürze oder Saucen notwendig sein.

*** Das Rezept ist in Zusammenarbeit mit Tim von The Barbecue Dude entstanden. Schaut auch bei ihm vorbei, für noch mehr leckere Ideen. ***

Hast du schon mal in unseren Blog geschaut?

Hier findest du eine kleine Auswahl an interessanten Blogbeiträgen

Pizza Rollen

Pizza Rollen

Pizza Rollen   Zubereitungszeit 20 Minuten Backzeit: 25-30 Minuten Gesamt ca. 2 Stunden Menge 7 Stück   Zutaten für Teig: 400 g Pizzamehl 1/2 Würfel Hefe 1 TL Zucker 220 ml Wasser 30 ml Olivenöl 1 TL Salz (Alternativ einen fertigen Pizzateig nehmen) Zutaten...

mehr lesen
Gefüllte Hähnchenbrust-Taschen

Gefüllte Hähnchenbrust-Taschen

Gefüllte Hähnchenbrust-Taschen Zubereitung ca. 20 MinutenGrillen ca. 25-30 Minuten   Zutaten: 3 etwas größere Hähnchenbrust Filets 1 EL Hähnchengewürz 1 EL Olivenöl Brokkoli 4-6 Champignons 60 g gehobelten Käse Salz/Pfeffer/Paprikapulver 3 Scheiben roten...

mehr lesen
Bagel

Bagel

Bagel Arbeitszeit: 15 Minuten Ruhezeit: 75 Minuten Gesamtzeit: ca. 110 Minuten Rezept für 6   Zutaten: 180 ml warme Milch 1/2 Würfel Hefe 10 g Zucker 320 g Mehl 25 g weiche Butter 1 TL Salz 1 Eiweiß zum bestreichen Sesamkörner, Sonnenblumenkerne od. Kürbiskerne...

mehr lesen
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZum Shop
      Calculate Shipping